Mareike van Saase
LEBEN - MIT - HERZ

Meine Blogbeiträge

Kraftvolle Quantenheilung für einen sanften Wandel

Quantenheilung

Harmonie & Disharmonie Die Wissenschaft sagt, alles ist elektromagnetische Schwingung.  Ist sie in Harmonie, in der natürlichen Ordnung, dann sind wir gesund und zufrieden. Kommst diese Harmonie in Unordnung entstehen Blockaden, die sich als Krankheit, Schmerz und Angst oder als emotionale Zustände wie Unzufriedenheit und Depression zeigen.   Ursachen erkennen Dann gilt es zu erkennen Lies hier weiter

14.01.2019


Dein volles Potential leben – mit Deiner Herz-Essenz!

Dein volles Potential leben

„Ich will mein volles Potential leben!“ Das ist eine große Sehnsucht in vielen Menschen. Auch in DIR? Das Bild der Schatztruhe Dein Potential ist in einer Schatztruhe gut aufgehoben, bis Du bereit bist, es zu entdecken und zu leben. Die Schatztruhe ist in Deinem Herzen und will von Dir gefunden werden. Es haben sich jedoch Lies hier weiter

03.01.2019


Mein Herz ist mein Zuhause!

Mein Herz ist mein Zuhause!

Im vergangenen Jahr berichteten einige meiner Klienten „Ich kann nichts fühlen“. Und ich beschloss einen Kurs mit Herzheilung & Herzöffnung anzubieten. Nachfolgend berichte ich Dir von unseren Erfahrungen. Hinderungsgründe für das Fühlen Wie sich herausstellte waren es meist die „Kopf-Menschen“, die sich schwer taten in die Ruhe zu kommen, weil deren Gedanken-Karussell pausenlos ratterte. Ein Lies hier weiter

23.12.2018


Eintauchen lohnt sich!

DU hast für 2019 den Wunsch nach aktiver Veränderung? Das willst Du nicht mehr: streng und hart mit Dir sein, nicht berührbar, dumpf, freudlos, Nähe und Zuneigung nicht zulassend – weil Dein Herz verletzt ist und noch immer im Schutz-Modus verharrt reagieren mit Wutausbrüchen, mit Rückzug oder beleidigt sein – weil Dein inneres Kind mit seinen Lies hier weiter

12.12.2018


Reagierst Du manchmal bockig und trotzig wie ein kleines Kind?

  Kommt Dir folgendes bekannt vor? Dein Partner/Deine Partnerin triggert Dich immer wieder in derselben Situation, obwohl er/sie doch weiß, dass Du an diesem Punkt sensibel bist! Du bist dann verletzt und ziehst Dich schmollend zurück. Deine eignen kleinen Kinder fordern Dich heraus, klar. Oft reagierst Du gar nicht erwachsen- bist nicht präsent. Du fragst Lies hier weiter

05.12.2018


Der Hilferuf Deines Herzens

Der Hilferuf meines Herzens ja, ich beginne mit meinem Herz-Erlebnis. Es war vor 3 Jahren. Gerade nach Leipzig gezogen und mit Wohnungssuche und Praxisaufbau beschäftigt, hatte ich ganz cool entschieden, zu diesem Zeitpunkt nicht zu meinem jährlichen Retreat nach Indien zu fliegen. Als ich diese Entscheidung einer Freundin erzählte bekam ich Herzschmerzen und mir liefen Lies hier weiter

28.11.2018


Die Angst vor tiefen Gefühlen

Angst ist in unserer Gesellschaft ein Tabu-Thema. Deshalb fällt es uns so schwer, uns dazu zu bekennen und sie auf den Tisch zu legen. Geht Dir das auch so? Oft haben wir unsere Ängste in einem Topf versteckt, und es braucht viel Energie um den Deckel auf dem Topf zu halten. Werden die Ängste nicht Lies hier weiter

04.07.2016


5 starke Eigenschaften der Weiblichkeit

1. Herzenswärme Sie führt zur Weichheit gegenüber allem Lebendigen und zu einem offenen Herzen, das bereit ist zu geben und annehmen. Gefühle und Emotionen sind weibliche Tugenden von großer Einfachheit. Das bedeutet nicht, dass es einfach ist, sich seinen Gefühlen und Emotionen zu stellen. Es braucht Zeit und Stille sich einzulassen. Manchmal ist es auch Lies hier weiter

08.06.2016


Willst auch Du neu erblühen?

Durch eine Klientin hatte ich dieser Tage ein wunderbares Erlebnis.  Entscheidung Ich nenne meine Klientin Frieda. Im Jahr 2011 haben wir uns auf Teneriffa kennengelernt. Sie machte mit ihrem Partner Urlaub und über ihre chronische Erkrankung kamen wir miteinander ins Gespräch. Dieses Gespräch hat ihr bewusst gemacht, wie unglücklich und unzufrieden sie war.  Mit dem Lies hier weiter

21.02.2016


Frust oder Lust?

  Für 2016 wünsche ich dir, dass es so farbenfroh wird wie die Silvester- Raketen, und es Dir viele Gelegenheiten bringt, wo Du  freudig „oh, wie schön“ ausrufst! Wie ist das bei Dir mit den guten Vorsätzen? Hast Du Dir zum Jahreswechsel auch wieder einiges vorgenommen- wohl wissend, dass Du es doch nicht erreichst –so wie Lies hier weiter

28.12.2015


Nächste Seite »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.